Maison Martin Margiela für H&M

Die erfolgreiche Zusammenarbeit von H&M mit Designerlabels geht in die nächste Runde. Dieses Mal haben sich die Schweden das Label Maison Martin Margiela geangelt, das für seine außergewöhnlichen und avantgardistischen Schnitte bekannt ist. Mir gefällt besonders die Lederjacke (ganz unten). Das gute Stück kostet 249 Euro und fällt daher momentan erstmal aus dem Budgetrahmen, ist aber sicher sein Geld wert. Auch sehr schick: Das graue Kleid im Filz-Look.  Ich habe mich persönlich ja schon alleine in den Zahlencode verliebt, der typisch für Maison Martin Margiela ist und als Baumwollaufnäher in allen Teilen eingearbeitet ist. Die Kollektion gibt es ab dem 15. November in ausgewählten Geschäften ab 8 Uhr und online ab 10 Uhr. Allerdings gilt wie immer bei den Designer-Kooperationen von H&M: Der frühe Vogel fängt den Wurm!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: