Happy Waffeltine!

IMG_7738

IMG_7745

IMG_7739

Logo, der Valentinstag war gestern. Aber wer seinem/seiner Liebsten noch verspätet ein Geschenk machen will, ist mit diesem Ratzfatz-Waffelrezept sicher der Held des Tages. Geht auch ruckizucki, versprochen. Ich habe das Rezept von meiner lieben Mama – und die Waffeln schmecken sensationell. Man nehme: 200 Gramm Margarine, 150 Gramm Zucker, 4 Eier, 350 Gramm Mehl, 1 Eßlöffel Rum(aroma), 1 Päckchen Vanillezucker, ein halbes Päckchen Backpulver und ca. 150 bis 200 Milliliter Wasser. Einfach mit dem Rührgerät mischen und im Waffeleisen backen. Guten Appetit!

Comments
2 Responses to “Happy Waffeltine!”
  1. Corileinchen sagt:

    Ein wirklich leckeres Rezept, muss ich schon sagen.
    Ich hab noch ein bisschen Vanilleessenz hinzugefügt und etwas mehr Zucker, da ich das Gefühl hatte, dass 150 g ein bisschen wenig sind.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: